Musik an, Welt aus

Mittwoch, 9. Juli 2014

Ein Post über Musik. Und das was dazu gehört. 
Die Gesellschaft wird tagtäglich überschüttet von Liebesgeständnissen. Liebe zu Menschen, zu Gegenständen und sogar Sätze wie "Ich liebe deine neue Frisur" sind im Alltag gegenwärtig. Liebe kann man heutzutage also für alles empfinden. Ich möchte an der Stelle gar nicht weiter auf den Bedeutungswandel (bzw. Verlust)  von Wörtern eingehen, denn auch diese Art von Diskussion findet man heute wie Sand am Meer.
Was ich eigentlich wollte, ist, eine passende Einleitung für diesen Post zu finden.
Musik spielt in meinem Leben, sowie wohl auch in dem Leben von 99% der Gesellschaft (unabhängig ethnischer Herkunft), eine große Rolle. Nicht umsonst hört und liest man an jeder Ecke Sätze wie "Musik an, Welt aus" oder "Music is the key". Die Medien sind sozusagen überflutet von Liebesgeständnissen aller Art, insbesondere jedoch zu der Musik. Es wäre daher alles andere als etwas Besonderes, wenn ich euch jetzt sagen würde: ich liebe Musik und sie bedeutet alles. Jeder (und ich denke hier kann ich ausnahmsweise wirklich mal für alle sprechen) hat schonmal etwas gefühlt während er Musik gehört hat. Sie geht in uns hinein, sie versteht uns und sie gibt den Rhythmus unseres Herzens an. Sie nimmt Einfluss darauf wie wir uns fühlen. "Good vibes only", so hab ich das einfach mal genannt (siehe Blogbeschreibung). Na ja gehört, gesagt, übernommen. Doch welches Motto ist bei solch einem Thema treffender als dieses? GOOD VIBES umfasst alle Menschen, Plätze, Ideen und Möglichkeiten, die etwas positives vermitteln. Und da es nichts vergleichbares gibt, das mit minimalstem Aufwand solch große Gefühlsveränderungen (hauptsächlich positiver Natur) in uns auslösen kann, ist Musik für mich hier der Schutzheilige. Lange Rede, kurzer Sinn und damit das hier nicht zu langweilig wird - Die folgende Liste zeigt 4 meiner liebsten Internetseiten, auf denen ich mich oft nach neuer Musik umschaue. Es werden weniger bekannte Songs und Interpreten oder (teilweise wirklich sehr gute) Remix von bekannten Songs vorgestellt.

Unten verlinke ich euch ein paar meiner Lieblingslieder diesen Sommer (Evergreens und Chartstürmer außen vor gelassen). Viel Spaß und ich hoffe sie gefallen euch genauso gut, wie mir :)


Sales - Vow


Macklemore ft. Ed Sheeran - Same Love (De Hofnar Bootleg)


Tracy Chapman - Fast Car (Lucas Türschmann Remix)

Angus and Julia Stone - Big Jet Plane


Außerdem: wenn es eine Musikerin gibt, die mich diesen Sommer umgehauen hat, dann ist es Kiesza. Eine wirklich begabte Künstlerin mit einer wahnsinns Stimme, unverwechselbarem Stil, Ausstrahlung und Charisma. Nicht nur ihr Song Hideaway, sondern auch alle anderen Werke, sind es wert sich anzuhören!

Kommentare:

  1. Hallöchen,

    Du hast wirklich einen schönen Blog.
    Bei mir läuft immoment ein Gewinnspiel, würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest :)

    Liebe Grüße, Sophia
    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. I'm agree with you dear! Music is very important in my life. Thank you for this link, kisses,
    Eni

    http://eniwherefashion.blogspot.it/
    https://www.facebook.com/eniwherefashion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I'm very glad to hear that :)

      best wishes! xxx

      Löschen

Proudly designed by Mlekoshi playground